blutegel

blutegel

blutegel

blutegel
blutegel
Blutegeltherapie

Die Blutegeltherapie ist eines der ältesten Heilverfahren in der Behandlung von Menschen.

Es werden bis zu sechs Blutegel, die extra für die Therapie gezüchtet wurden und auch nur einmal eingesetzt werden dürfen, auf die Haut gesetzt, wo  sie sich festbeißen und sich vollsaugen.

Wärend dieses Vorganges sondern sie verschiedene Arzneistoffe in den Wirt ab, die die therapeutische Wirkung begründnen. So enthält der Speichel des Egels entzündungshemmende, blutgerinnungshemmende und schmerzstillende Stoffe.

Nach einiger Zeit fallen die Egel von selbst ab. Die Wunde blutet dann für einige Stunden nach, was ein gern gesehener Effekt ist.


Blutegel - Parasiten mit gesundheitlichem Nutzen Odysso - Das will ich wissen! - SWR
  © 2017  |  Links & Partner  |  Impressum  |  erstellt mit easyCMS 
Regina Rotermund
1. Abbauernring 27, 30900 Wedemark / Brelingen
2. Bömelburgstrasse 35, 30165 Hannover
info@rotermund-praxis.de
Telefon 05130 / 974330